Datum: 16. August 2020
Alarmzeit: 18:30 Uhr
Dauer: 1 Stunde
Alarmierungsart: Funk
Art: Technische Hilfeleistung
Einsatzort: B3 Abfahrt Westercelle
Fahrzeuge: ELW – 23/11/1, MLF – 23/42/1, TLF – 23/21/1
Mannschaftsstärke: 11
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Gegen 18:30 Uhr erreichte die vom vorherigen Einsatz einrückenden Fahrzeuge die Meldung über einen Verkehrsunfall in Westercelle. Da sich alle drei Fahrzeuge noch in der Nähe befanden, wurde die Einsatzstelle umgehend angefahren. Zunächst war unklar, ob sich Personen verletzt hatten oder eventuell eingeklemmt waren. Nachdem die Einsatzstelle, die sich auf der B3 Abfahrt Westercelle befand,gefunden wurde, konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Vor Ort befand sich keine eingeklemmte Person, die Fahrerin des verunfallten Fahrzeugs wurde leicht verletzt und durch den Rettungsdienst betreut. Durch die Ortsfeuerwehr Adelheidsdorf wurde die Einsatzstelle abgesichert, die Batterie abgeklemmt und der Rettungsdienst unterstützt. Außerdem wurden auslaufende Betriebsmittel aufgenommen. Gegen 19:30 wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben und der Einsatz somit beendet.