Datum: 27. August 2019
Alarmzeit: 22:00 Uhr
Dauer:
Alarmierungsart:
Art: Brand
Einsatzort: Auestraße
Fahrzeuge: TLF – 23/21/1
Mannschaftsstärke: 3
Weitere Kräfte:


Einsatzbericht:

Um 22:00 Uhr begaben sich 3 Einsatzkräfte mit dem TLF 16/24 Tr. (Tanklöschfahrzeug) erneut an die Einsatzstelle in der Auestraße.
Es wurde mittels WBK (Wärmebildkamera) nach übersehenen oder wieder aufgeflammten Glutnestern gesucht.
Die Suche verlief erfolgreich und es konnte ein Glutnest am Güllefass gefunden werden.
Dieses konnte mit einem Kleinlöschgerät abgelöscht werden, nachdem mit dem Halligantool (Brechwerkzeug) Zugang geschaffen wurde.
Anschließend wurde die gesamte Einsatzstelle erneut mit der WBK kontrolliert, wobei keine weiteren Auffälligkeiten gefunden werden konnten.