Datum: 12. August 2020
Alarmzeit: 20:39 Uhr
Dauer:
Alarmierungsart: DME
Art: Brand
Einsatzort: Esseler Wald (Heidekreis)
Fahrzeuge: TLF – 23/21/1
Mannschaftsstärke: 1/2
Weitere Kräfte:


Einsatzbericht:

Samtgemeinde Schwarmstedt, Lk. Heidekreis. Seit gestern Abend (12.08.2020), ca. 20:30 Uhr, war ein Zug der Kreisfeuerwehrbereitschaft Celle bis zum Donnerstagmittag, ca. 12:30 Uhr im Einsatz im benachbarten Heidekreis.

An der Autobahn 7 im Bereich der Raststätte Allertal geriet über mehrere Hundert Meter das westlich angrenzende Waldstück in Brand. Die umgehend eingesetzten Einsatzkräfte aus dem Heidekreis führten massive Löschangriffe durch und forderten hierzu immer wieder weitere Fahrzeuge nach.
Um kurz nach 20:30 Uhr am Mittwochabend, wurden Kräfte aus dem Landkreis Celle zur Löschhilfe angefordert und der 1. Zug (Wassertransport) der Kreisfeuerwehrbereitschaft Celle alarmiert. Dieser sammelte sich an der Feuerwehrtechnischen Zentrale (FTZ) in Hambühren.
Insgesamt rückten 38 Einsatzkräfte mit sieben Fahrzeugen ab und waren nach kurzer Anfahrtszeit an der Einsatzstelle und konnte in einem zugewiesenen Bereich die Brandbekämpfung aufnehmen.
Am heutigen Morgen um 5:30 Uhr wurde die meisten Einsatzkräfte aus dem Landkreis Celle von anderen Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden ihrer Ortsfeuerwehren abgelöst, da sich die Löschmaßnahmen noch weiter hinziehen werden.

Text: Olaf Rebmann, Fachberater Presse- und Öffentlichkeitsarbeit