Datum: 18. Februar 2020
Alarmzeit: 18:04 Uhr
Dauer: 1 Stunde 56 Minuten
Alarmierungsart: DME, Sirene
Art: Übung
Einsatzort: Hauptstraße
Fahrzeuge: ELW – 23/11/1, MLF – 23/42/1
Mannschaftsstärke:
Weitere Kräfte: ELW Gruppe SG Wathlingen, Feuerwehr Großmoor


Einsatzbericht:

Am Abend des 18.02.2020 wurden die Ortsfeuerwehren Adelheidsdorf und Großmoor, sowie die ELW-Gruppe der Samtgemeinde Wathlingen zu einem gemeldeten Schuppenbrand in die Hauptstraße alarmiert.
Vor Ort stellte sich die Lage wie gemeldet dar; ein Schuppen stand hinter einem Haus in Vollbrand.
Durch das ersteintreffende Fahrzeug wurde eine Wasserversorgung aufgebaut, sowie ein erster Löschangriff gestartet. Durch die ebenfalls schnell eintreffenden Kräfte der Ortsfeuerwehr Großmoor wurden die Löscharbeiten unterstützt. Hierbei kamen insgesamt zwei Trupps unter umluftunabhängiem Atemschutz zum Einsatz.
Durch die ELW-Gruppe wurde der Einsatz dokumentiert, eine Lagekarte angefertigt und der Funkverkehr mit der Leitstelle abgewickelt, sodass der Einsatzleiter sich nicht um diese Dinge kümmern musste.
Nach einiger Zeit wurde klar, dass es sich bei diesem Feuer glücklicherweise nur um eine Übung handelte, die in Absprache mit dem Besitzer des Grundstücks, auf dem der Schuppen stand, ausgearbeitet wurde.